6 Sternzeichen, denen es am schwersten fällt, eine Beziehung zu beenden

6 Sternzeichen, denen es am schwersten fällt, eine Beziehung zu beenden

Diesen Sternzeichen fällt es schwer, eine Beziehung zu beenden

Manchmal bleibt das Herz einfach in einer bestimmten Denkweise stecken, und es ist fast unmöglich, die Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Aber wenn man nie lernt, weiterzumachen, wie kann man dann jemals vorwärts kommen?

Es gibt bestimmte Persönlichkeitstypen, denen eine Trennung schwerer fällt als anderen, vor allem, wenn wir uns die Sternzeichen ansehen.

Hier sind 6 Sternzeichen, denen es am schwersten fällt, eine Beziehung zu beenden

1. Fische

Du hast ein Herz aus Gold und jeder weiß das.

Du neigst auch dazu, deinen Partner zu idealisieren und nur seine besten Qualitäten zu sehen.

Das kann dazu führen, dass du rote Flaggen und andere Anzeichen dafür übersiehst, dass du besser die Finger davon lassen solltest.

Obwohl es eine gute Sache ist, sich zu binden und zu versuchen, die Dinge mit dem Partner zu regeln, willst du glauben, dass der Mensch, den du liebst, dir niemals etwas antun könnte, was dich verletzt.

Du bist bereit, ihn bis zum Ende zu verteidigen, wenn du musst.

Letzten Endes wirst du eine Beziehung nicht verlassen, nur weil du dich weigerst anzuerkennen, dass dein Partner oder deine Beziehung wirklich nicht so ist, wie du es dir ausgemalt hast.

2. Krebs

Du bist absolut verliebt in das Verliebtsein, und das merkt man auch.

Du gehst zwar nicht mit jedem eine Beziehung ein, aber du hoffst sehr, dass die Beziehung, die du eingehst, “die Richtige” ist.

Du stellst dir deine gemeinsame Zukunft öfter vor, als du zugeben magst.

Vor allem, weil du dazu neigst, dich schnell emotional in deinen Partner zu verlieben, lässt du in den meisten Beziehungssituationen dein Herz mehr regieren als deinen Kopf.

Liebe ist zwar eine unglaubliche Sache, aber sie ist in einer Beziehung nicht alles – auch wenn es schwer ist, dich vom Gegenteil zu überzeugen.

Du liebst die Gefühle, die du mit deinem Partner hast.

Selbst wenn Probleme auftauchen, die eine Trennung erforderlich machen könnten, ist es unwahrscheinlich, dass du sie durchziehst, nur weil du in die Person verliebt bist, die du wirklich kennst.

Du wirst so lange in der Beziehung bleiben, wie du kannst, es sei denn, du hast keine andere Wahl.

3. Jungfrau

Deine Ansprüche an einen Partner sind hoch, du hast viele Mauern, und deine Fähigkeit, dich zu öffnen, kommt erst zum Vorschein, nachdem du extrem viel Zeit damit verbracht hast, herauszufinden, ob es sicher ist, das zu tun.

Du gibst dir große Mühe, einen außergewöhnlichen Partner zu finden, und du gehst nicht mit jedem eine Beziehung ein.

Das bedeutet jedoch nicht, dass deine Beziehungen immer reibungslos verlaufen.

Du bist ein intelligenter Mensch und merkst sehr wohl, wenn in einer Beziehung Probleme auftauchen.

Doch anstatt die Beziehung zu beenden, stürzt du dich lieber in den Versuch, jedes Problem zu lösen, das auftaucht.

Es macht dir nichts aus, dabei mehr Verantwortung zu übernehmen.

Du hast sehr viel Geduld, was dich dazu bringt, länger in einer Beziehung zu bleiben, als du solltest, weil du glaubst, dass du es mit genügend Zeit in den Griff bekommst.

4. Stier

Du magst Ordnung und Struktur, und du hast kein Problem damit, das auch anderen mitzuteilen.

Wenn dein Leben ruhig, solide und geordnet ist, bist du vollkommen zufrieden, unabhängig davon, ob das gut oder schlecht ist.

Wenn es um deine Beziehungen geht, merkst du vielleicht, dass dein Partner nicht immer der Beste ist oder dass du nicht wirklich so verliebt bist, wie du es sein solltest.

Trotzdem würde ein Ausstieg aus der Beziehung nur noch mehr Chaos und Unbehagen verursachen, als du wahrscheinlich bereit bist zu ertragen.

Du bleibst vielleicht nicht aus Liebe in der Beziehung, aber du bleibst, weil es bequem und einfacher ist.

Das ist zwar nicht der romantischste Gedanke, aber das macht dir nichts aus, solange die Beziehung dir das bietet, was du wirklich willst.

5. Waage

Du bist zwar das Sternzeichen der Ehe, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass du deshalb in deinen Beziehungen bleibst.

Du bist ein unglaublich hingebungsvoller Partner, und obwohl es einige Zeit dauern kann, bis du dich auf eine Beziehung einlässt, braucht es schon einiges, um dich zum Gehen zu bewegen.

Du strebst immer danach, alle deine Beziehungen so glücklich und harmonisch wie möglich zu gestalten.

Das ist zwar schön, kann aber dazu führen, dass du dich mit Dingen abfindest, die du nicht tun solltest, um den Frieden zu wahren.

Wie der Stier willst du, dass es dir gut geht, obwohl du das mehr für alle anderen in deinem Leben willst als für dich selbst.

Du wirst die Beziehung wahrscheinlich nicht verlassen, weil du keine unnötigen Schmerzen oder Unannehmlichkeiten verursachen willst, egal wie sehr es für euch beide von Vorteil wäre, die Dinge zu beenden.

Für den Fall, dass du die Dinge dennoch beendest, ist es nicht unwahrscheinlich, dass du zu denselben Partnern zurückkehrst, die du in der Vergangenheit hattest, da du sie nie ganz loslassen kannst, selbst wenn die Dinge vorbei sind.

6. Skorpion

Wenn es um Beziehungen geht, bist du ein unglaublich leidenschaftlicher und intensiver Partner.

Du verliebst dich nicht oft, aber wenn du es tust, dann aus gutem Grund, und du bist völlig verliebt in deinen Partner.

Du wirst dich in die Beziehung stürzen und sie zu einer Beziehung machen, die dein Partner niemals vergessen könnte, selbst wenn er es versuchen würde.

Du bist mehr als entschlossen, die Beziehung am Leben zu erhalten, weil du so vernarrt in deinen Partner bist, in deine Gefühle für ihn und, seien wir ehrlich, auch in seine Gefühle für dich.

Es ist unwahrscheinlich, dass du die Beziehung verlässt, es sei denn, dein Gegenüber betrügt dich.

In diesem Fall wirst du immer noch auf die beendete Beziehung fixiert sein, um dich an deinem Partner zu rächen.


Teilen