5 Anzeichen, die zeigen, dass dein erstes Date gut gelaufen ist

5 Anzeichen, die zeigen, dass dein erstes Date gut gelaufen ist

Ist dein erstes Date gut gelaufen?

Manchmal weiß man einfach, dass die erste Verabredung gut gelaufen ist

Von dem Moment an, in dem man sich zum ersten Mal sieht, bis zur letzten Umarmung oder dem letzten Kuss, mit dem man sich für die Nacht verabschiedet.

Aber manchmal ist man sich einfach nicht sicher.

Es könnte daran liegen, dass du nervös warst, dass du ein paar peinliche Momente des Schweigens hattest oder dass du seitdem nichts mehr von ihm oder ihr gehört hast.

Erste Verabredungen sind schwierig, und es ist normal, dass man neugierig ist, was die andere Person von einem hält.

Wenn du also überprüfen willst, ob es ein gutes erstes Date war, dann orientiere dich an diesen unbestreitbaren Anzeichen, die dir genau das sagen.

Hier sind 5 Anzeichen, die zeigen, dass dein erstes Date gut gelaufen ist

1. Die Verabredung dauerte länger, als du erwartet hast

Das wichtigste Zeichen für ein gutes erstes Date ist, dass es länger dauerte, als du es für möglich gehalten hättest.

Niemand würde länger sitzen bleiben, wenn es ein schlechtes Date ist.

Vielleicht hat es sich sogar so angefühlt, als wolltet ihr beide gar nicht, dass das Date zu Ende geht.

2. Ihr habt beide gleichermaßen zu den Gesprächen beigetragen

Es gibt Situationen, in denen entweder du der Redner bist oder die andere Person.

Und in solchen Situationen redet eine Person immer weiter und die andere hat keine andere Wahl, als einfach zuzuhören.

Das macht nicht gerade ein gutes Date aus.

Aber wenn ihr beide die gleichen Chancen hattet, miteinander zu reden und euch kennenzulernen, war es wirklich ein tolles erstes Date!

3. Ihr habt zusammen gelacht

Gemeinsames Lachen ist eines der besten Zeichen für Verbundenheit.

Vielleicht habt ihr beide einen ähnlichen Sinn für Humor oder du warst witzig genug, um seine Stimmung aufzuhellen.

So oder so, wenn ihr beide viel gelacht und über alles Mögliche geredet habt, ist das ein Gewinn für dich.

4. Ihr beide wart an den Besonderheiten des jeweils anderen interessiert

Neugier ist schön, vor allem, wenn man sich zum ersten Mal mit jemandem trifft, von dem man mehr wissen möchte.

Und wenn ihr beide immer wieder mehr über die Besonderheiten als über die Gemeinsamkeiten des anderen wissen wolltet, dann war das erste Date schon mal gut.

Es ist wichtig, Gemeinsamkeiten zu entdecken, aber die Verbindung geht tiefer, wenn man die Besonderheiten kennt.

5. Ihr hattet oft Blickkontakt

Wenn eine der beiden Personen bei einer Verabredung schüchtern oder nervös ist, neigt sie dazu, die Person nicht anzuschauen.

Wenn ihr beide also nicht nervös seid und festen Augenkontakt miteinander habt, dann war es ein tolles Date.

Augenkontakt bedeutet auch, dass die Person dir Aufmerksamkeit schenkt und dir zeigen will, dass du wichtig bist.

6. Keiner von euch scheute den Körperkontakt

Ein fließendes Gespräch ist großartig, aber wenn ihr euch in dem einen oder anderen Moment gegenseitig berührt, bedeutet das nur, dass ihr die Person mögt, mit der ihr ein Date habt.

Es ist wichtig, dass zwei Menschen auch eine gute nonverbale Kommunikation haben.

Kennst du noch andere Anzeichen, dass ein erstes Date gut gelaufen ist? Schreib sie uns in die Kommentare.


Teilen