Die 5 untreuesten Sternzeichen

Die 5 untreuesten Sternzeichen

Untreue Sternzeichen

Manche Sternzeichen haben eine seltsame Art, sich aus einer Beziehung zu lösen oder sich von jemandem zu trennen, für den sie nicht mehr so viel empfinden.

Fremdgehen kann zwar unabhängig davon passieren, welchem Sternzeichen man angehört, aber einige Sternzeichen haben eine stärkere Neigung zu heimtückischem Verhalten.

Es ist also hilfreich, sich zu informieren und alarmiert zu bleiben, bevor du einen Schock in deinen romantischen Beziehungen bekommst.

Welche Sternzeichen sind am untreuesten und unloyalsten?

Bei welchen Sternzeichen ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass sie ihren Partner betrügen und einem das Herz brechen?

Lasst es uns herausfinden

Hier sind die 5 untreuesten Sternzeichen

1. Zwillinge

Die Zwillinge sind ziemlich kindlich, unbeständig und witzig.

Sie sind klug und begierig darauf, Kontakte zu knüpfen.

Als Luftzeichen reden die Zwillinge gerne und kommen in der Regel sehr gut mit Menschen aus.

Sie lieben es, Freundschaften zu schließen und können mit jedem ein Gespräch führen, egal wie langweilig die andere Person ist.

Zwillinge neigen auch dazu, sich in kürzester Zeit zu verlieben und ebenso schnell wieder zu verlieren.

Ja, sie neigen dazu, sich Hals über Kopf in jemanden zu verlieben, der sie mit intelligenten Gesprächen für sich gewinnen kann.

Wenn die Dinge langweilig oder eintönig werden, geben die Zwillinge auch schnell auf und ziehen zu jemand anderem weiter.

2. Waage

Die von der Venus regierten Waagen sind sehr kreativ und verkörpern Anmut und Charme.

Waagen sind aber auch unentschlossen und schwierig.

Sie sehen nicht nur gut aus, sondern strahlen auch eine Aura aus, der man sich nur schwer entziehen kann.

Die Waage steht für Ausgeglichenheit, aber trotz aller Bemühungen haben sie Mühe, ihr Leben in Einklang zu bringen.

Sie können ein ziemlich verkorkstes Liebesleben haben, einfach weil sie jemanden brauchen, der sie mit Liebe, Komplimenten und ja, auch mit materiellen Freuden überhäuft.

Waagen sind nicht gerade die Kämpfer, die durch dick und dünn gehen würden.

Sie könnten auch eine privilegierte Erziehung genossen haben, und wenn sie deshalb nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie sich wünschen, könnten sie die Beziehung abbrechen.

Sie sind kokett und das kann zu einer ziemlich fragwürdigen Sache werden, wenn sie sich verlieben.

Sie sind sehr aufgeschlossen und körperliche Freuden bedeuten ihnen sehr viel.

Auch wenn manche Flirts harmlos erscheinen, überschreiten sie oft alle Grenzen.

Sie können sich nicht zurückhalten und geben den Verlockungen meist nach.

3. Schütze

Der wissbegierige Schütze ist ein Freigeist und liebt es, ungebunden zu leben.

Ein Schütze ist auf der Suche nach der ultimativen Wahrheit, und das bedeutet, dass ihm nichts verwehrt bleibt, wenn er etwas erforschen und Erfahrungen sammeln will.

Schützen haben zwar starke Ideale, aber sie sind sich darüber im Klaren, dass sie sich in einer Beziehung nicht so leicht festlegen lassen.

Ein Schütze lässt sich nicht so leicht nieder, denn er ist ein Leben lang auf der Suche nach Erfahrungen und göttlichem Wissen.

Der Schütze ist auch dafür bekannt, dass er sehr schnell ist, wenn es um seine Bewegungen geht.

Schützen sind exzentrisch und neigen zu einem unkonventionellen Denkprozess.

Sie sind nicht bereit, sich früh im Leben niederzulassen, da sie die Welt erkunden und viel von ihren Erfahrungen profitieren wollen.

Schützen lieben es, neue Menschen zu treffen und an Orten zu sein, die sie aus der Stagnation herausführen.

Wenn die Dinge eintönig werden, neigt dieses Sternzeichen auch dazu, auszuflippen und leicht aufzugeben, anstatt sich für seinen Partner einzusetzen.

4. Fische

Die Männer und Frauen, die unter dem Sternzeichen Fische geboren wurden, sind ebenfalls dafür bekannt, in der Liebe ziemlich untreu zu sein.

Fische sind weit entfernt von den Bindungen der materiellen Welt.

Es ist ein mystisches Zeichen, das dafür bekannt ist, dass es sich gerne vergnüglichen Aktivitäten hingibt.

Fische lieben Sex, und sie stürzen sich in den Akt, um die größtmögliche Glückseligkeit zu erleben.

Sie lieben ihren Frieden und neigen dazu, sich in sexuelle Aktivitäten zu verstricken, was ihnen den schlechten Ruf einbringt, in romantischen Beziehungen fremdzugehen.

Fische sind ein geheimnisvolles Sternzeichen.

Sie stehen für die Ozeane und ihre Gefühle gehen tief. Daher ist es schwierig zu verstehen, was sie wirklich wollen.

Sie lieben es, Zeit allein zu verbringen, oft gedankenverloren und abgeschottet von der weiten Welt.

Diese Neigung, sich abzuschotten, kann eine Gefahr für die Beziehung bedeuten.

5. Löwe

Löwen neigen dazu, stolz, egozentrisch und von sich selbst besessen zu sein.

Sie haben riesige Egos, die regelmäßig gestreichelt werden wollen, wenn jemand in ihrem Herzen bleiben soll.

Löwen sind absorbiert und wünschen sich, dass sich die Welt nur um sie dreht.

Der von der Sonne beherrschte Löwe wünscht sich, für das, was er ist, geschätzt und bewundert zu werden.

Löwen wollen deine Welt beherrschen, besonders wenn sie ihre intensive Liebe zu dir zum Ausdruck gebracht haben.

Das bedeutet, dass sie sich leicht ablenken lassen, wenn du ihnen nicht das gibst, was sie erwarten.

Löwen können machthungrig sein.

Sie wollen das Leben derer, die ihnen nahestehen, beherrschen und kontrollieren.

Wenn sie also spüren, dass die Kontrolle schwindet, fühlen sie sich bedroht.

Oder sie beginnen zu glauben, dass sie nicht mehr die Kontrolle über dich haben.

Das bringt Löwen kein Glück, und sie neigen dazu, woanders nach mehr Liebe, Loyalität und Bewunderung zu suchen.


Teilen