10 Lebensverändernde Filme, die du sehen musst, wenn du deprimiert bist

10 Lebensverändernde Filme, die du sehen musst, wenn du deprimiert bist

Lebensverändernde Filme gegen Depressionen

In diesem Artikel listen wir Filme auf, die du dir ansehen kannst, wenn du traurig bist.

Alle unten aufgeführten Werke, unabhängig von ihrem Genre, vermitteln dem Zuschauer positive Instanzen des Menschen und der Welt, mit Plots, die eine angenehme und immer optimistische Atmosphäre erheben.

Es sind Filme, die mit Sicherheit ein positives Gefühl vermitteln werden.

Los geht’s mit der Liste!

1. Das Leben ist schön

Der Film erforscht verschiedene Fragmente des Lebens einer Familie, um mehr über die Art und Weise zu erfahren, wie ihre Mitglieder sich vergnügen.

Außerdem werden die eventuellen rustikalen Instanzen erklärt, denen sie gegenüberstehen.

“Das Leben ist schön” bringt ein zugespitztes Kompendium der Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts und zeigt die Folgen extremer Handlungen in den verschiedensten Lebensformen.

Die Entscheidung, den Film unter eine Komödienatmosphäre zu stellen, ist jedoch essentiell für die volle Absorption des Inhalts, der die grausamen Tatsachen abmildert und die helle Seite des Lebens hervorhebt.

2. Alles steht Kopf

Diese Animation, die dem Zuschauer eine einzigartige Geschichte bietet, lässt uns verschiedene Fragmente aus dem Leben einer Frau erleben, die von ihrer Kindheit bis zu ihrer Volljährigkeit reicht.

Die einzigartige Initiative hier ist jedoch, diese Fragmente durch die Augen der psychologischen Prozesse der jungen Frau zu bringen.

Vereinfacht gesagt, haben wir dabei natürlich Zugang zu Freude, Trauer, Wut, Angst und Ekel, wobei all diese Formen von Emotionen Raum für Personifizierungen in karikaturistischen Charakteren geben.

“Alles steht Kopf” ist ein Animationsfilm, der in jeder Szene mit dem Besten arbeitet, was die Welt zu bieten hat.

3. Good Will Hunting

Ein Professor an einem bedeutenden amerikanischen College entdeckt zufällig ein unschätzbares Talent in einem jungen Hausmeister.

Durch den Anblick dieses Talents sowie des destruktiven Verhaltens beschließt der Lehrer, einen befreundeten Psychologen für den jungen Mann aufzusuchen.

“Good Will Hunting” ist intelligent und einfühlsam und arbeitet mit einer Geschichte, die zeigt, dass jeder Einzelne besondere Aufmerksamkeit braucht, um seine Qualitäten voll entfalten zu können.

4. Silver Linings

Ein labiler und instabiler Mann entdeckt nach dem Aufenthalt in einer psychologischen Anstalt ausgerechnet eine junge Frau, die die Kraft hat, die Schwierigkeiten ihres Lebens zu überwinden.

Von Anfang bis Ende eine motivierende Aura ausstrahlend, ist “Silver Linings” ein leichtes Drama über die Anpassungsfähigkeit des Menschen.

Ein Film, der dir am Ende sicher ein angenehmes Gefühl bescheren wird.

5. Almost Famous – Fast berühmt

Ein Teenager hat die Möglichkeit, auf die Tournee einer Rockband zu gehen, um einen Artikel für ein Magazin zu schreiben.

“Almost Famous – Fast berühmt” ist prägnant in seiner Geschichte und dynamisch in der Inszenierung von Szenen, die zu einem großen Film führen.

Hier wird eine positive Seite der Exzesse des Heranwachsens erkundet und gezeigt, wie wichtig dies für die Entwicklung des Individuums sein kann.

6. Rushmore

Wir verfolgen den Schulalltag eines ganz und gar nicht gewöhnlichen Teenagers, sehen, wie sich der junge Mann in eine Lehrerin verliebt, eine Freundschaft mit einem Mann mittleren Alters beginnt und sich auch mit den Nuancen seiner Beziehung zu seinem besten Freund auseinandersetzt.

‘Rushmore’ ist eine Komödie, die die Turbulenzen der Teenagerzeit darstellt und es schafft, die eher rustikalen Geschehnisse auf der Leinwand durch eine milde Darstellung der Szenen abzumildern.

7. Ferris macht blau

Ein Teenager beschließt, sich einen Tag von der Schule frei zunehmen, indem er seinen Eltern gegenüber vorgibt, krank zu sein.

Der Teenager hat jedoch nicht die Absicht, einen so schönen Tag wie diesen zu Hause zu verbringen.

Um den Tag zu genießen, verlässt er sich auf die Anwesenheit seines besten Freundes und dessen Freundin.

‘Ferris macht blau’ ist ein Film, der das Beste aus den 1980er Jahren vereint und seine Handlung dennoch mit starken philosophischen Konzepten vermischt.

8. Die fabelhafte Welt der Amélie

Der Film erforscht den Werdegang einer jungen Frau, die von ihrem sozialen Umfeld in der Welt entstellt ist, und zeigt alle Feinheiten, die ihre einzigartige Art des Handelns ausmachen.

Aus dem großen französischen Kino kommend, hat der Film eine Atmosphäre, die für jede Auflösung der Geschichte ein magisches Modell verwendet, was sich immer sehr angenehm gestaltet.

9. Erin Brockovich

Auf der Suche nach einem Job entdeckt eine Frau eine Assistentenstelle in einer Anwaltskanzlei und bekommt eine Anstellung.

Dort entdeckt sie nicht nur neue Talente, sondern hilft auch mehreren Menschen.

Mit einer motivierenden Aura ausgestattet, präsentiert der Film eine leichtgewichtige Handlung, die von einigen der besten Eigenschaften, die ein Mensch haben kann, unterstützt wird.

Hier hat Julia Roberts die Performance ihrer Karriere, indem sie die zentrale Figur der Geschichte interpretiert.

Teilen