Das Solarplexus Chakra: Ein Überblick

Das Solarplexus Chakra: Ein Überblick

Das Solarplexus Chakra

“Strahle deine Kraft in die Welt aus”, könnte das Solarplexus Chakra ausdrücken.

Charakterisiert durch den Ausdruck des Willens, der persönlichen Kraft und der geistigen Fähigkeiten, wird die Energie des dritten Chakras oder Manipura in Sanskrit mobilisiert, wenn wir uns in der Welt behaupten.

Entdecke die wichtigsten Eigenschaften und wie wir das Beste aus diesem kraftvollen Energiezentrum machen können. (1)

Einführung in das Solarplexus Chakra

Beginnen wir damit, die Grundlagen zu erforschen, einschließlich der Lage, der Farbe und des Symbols des Solarplexus-Chakras.

Dann werden wir uns mögliche Anzeichen für ein Ungleichgewicht im dritten Chakra ansehen und untersuchen, was zu tun ist, um das Zentrum des Solarplexus zu heilen und sein Gleichgewicht wieder in seinen optimalen Zustand zu bringen.

Hauptelemente des Chakras

Zunächst werden wir uns die Grundlagen des Solarplexus Chakras ansehen:

  • Standort: Im Bereich des Solarplexus (oberer Teil des Bauches, wo das Zwerchfell ruht). Es ist das dritte Chakra im traditionellen System, das 7 Chakren zählt.
  • Farbe: Gelb (höhere Frequenzen dieses Chakras können sich in Goldgelb verwandeln).
  • Symbol: Ein Kreis mit 10 Blütenblättern, in den ein nach unten weisendes Dreieck eingezeichnet ist.
  • Ursprünglicher Name in Sanskrit: Manipura.
  • Element: Feuer.

Weitere Elemente, die in der modernen Energieheilkunde verwendet werden, sind Heilkristalle und Aromatherapie.

Wenn du neugierig bist, hier ist eine Liste der am häufigsten verwendeten:

  • Heilsteine des Solarplexus Chakras: Citrin, Tirgerauge, gelber Turmalin.
  • Ätherische Öle: Kamille, Bergamotte, Zedernholz, Rosmarin.

Merkmale des Solarplexus Chakras

Die wichtigsten Merkmale, die mit dem dritten Chakra verbunden sind, sind:

  • Wille, persönliche Kraft.
  • Verantwortung für das eigene Leben übernehmen, Kontrolle übernehmen.
  • Mentale Fähigkeiten, der Intellekt.
  • Persönliche Meinungen und Überzeugungen bilden.
  • Entscheidungen treffen, die Richtung bestimmen.
  • Klarheit der Urteile.
  • Persönliche Identität, Persönlichkeit.
  • Selbstvertrauen, Zuversicht.
  • Selbstdisziplin.
  • Unabhängigkeit.

Wenn das Solarplexus Chakra offen ist und die Energie in diesem Zentrum im Gleichgewicht ist, finden diese Funktionen natürlich einen klaren und mühelosen Ausweg.

Wenn der Energiefluss jedoch gestört ist, sei es, weil das Manipura überaktiv oder blockiert ist, können die Symptome von energetisch und emotional bis hin zu physisch reichen.

Element des Solarplexus Chakras: Feuer

Das Manipura ist traditionell mit dem Element Feuer verbunden, obwohl einige zeitgenössische Heilungsbewegungen es mit dem Element Luft in Verbindung bringen.

Es hat eine Verbindung mit der Sonne, der Wärme, der Energie des Lichts, allen Formen der Kraft.

Chakrafarbe: Gelb

Das Solarplexus Chakra wird am häufigsten mit der Farbe Gelb dargestellt. Da es mit dem Element Feuer assoziiert wird, wird es manchmal auch mit gelblichem Rot dargestellt.

Lage des Chakras: Solarplexus

Die am häufigsten akzeptierte Stelle für das dritte Chakra befindet sich auf der Ebene des Solarplexus, zwischen dem Nabel und dem unteren Teil des Brustkorbs. Deshalb wird es oft als “Solarplexus Chakra” bezeichnet.

Es ist eng mit dem Verdauungssystem verbunden, insbesondere mit dem Magen- und Unterleib, und seine Hauptfunktion besteht darin, die Umwandlung von Materie in Energie zu unterstützen, um den Körper zu versorgen.

Es reguliert den Metabolismus und wird häufig mit der Bauchspeicheldrüse in Verbindung gebracht.

Das Chakra-Symbol

Die Hauptelemente des Solarplexus Chakra-Symbols sind:

  • Ein Kreis mit zehn Blütenblättern.
  • Ein nach unten gerichtetes Dreieck.

Das umgekehrte Dreieck repräsentiert das Feuerelement und die transformative Kraft dieses Energiezentrums.

Feuer verwandelt Materie in Energie, die zum Antrieb, zum Vorwärtskommen genutzt werden kann. Die zehn Blütenblätter werden oft mit der Farbe Blau dargestellt, wie die blaue Farbe der Flamme.

Was bedeutet der Sanskrit-Name “Manipura”?

Der häufigste Sanskrit-Name für das Solarplexus Chakra ist “Manipura”, was “Stadt der Juwelen” oder “Sitz der Edelsteine” bedeutet.

Das dritte Chakra wird auch bezeichnet als:

  • Solarplexus Chakra.
  • Manipura.
  • Manipurak.
  • Nabhi.
  • Das “Kraft-Chakra.”

Das Wort “Nabhi” kann mit “Nabel” übersetzt werden.

Wofür das Solarplexus Chakra bekannt ist

Das Solarplexus Chakra ist mit den folgenden psychologischen und Verhaltensfunktionen verbunden:

  • Ausdruck des Willens.
  • Intellektuelle Fähigkeiten.
  • Der “buchhalterische Verstand”, der alles kategorisiert und die Vor- und Nachteile im Leben bewertet.
  • Persönliche Macht.
  • Die Fähigkeit, Ideen und Pläne in die Realität umzusetzen.
  • Auf höheren Ebenen vermittelt es Weisheit.

Die Hauptfunktion dieses Energiezentrums besteht darin, einen tatsächlichen Impuls zu geben, um vorwärts zu kommen und persönliche Wünsche und Absichten in der Welt zu verwirklichen.

Es spielt eine grundlegende Rolle bei der Entwicklung persönlicher Macht. Es nährt die eigene Lebensrichtung und die Handlungen, die man zur Erreichung seiner Ziele ergreift. Es beeinflusst die Besorgnis über den sozialen Status und das Selbstbild.

Balance oder Ungleichgewicht des Solarplexus Chakras

Auf der einen Seite macht es ein ausgeglichenes Solarplexus Chakra leicht, ein Gleichgewicht zwischen deiner persönlichen Kraft und harmonischen Beziehungen zu anderen zu finden.

Auf der anderen Seite könnte ein unausgewogenes drittes Chakra dein Selbstwertgefühl und dein soziales Leben untergraben.

Wenn das Solarplexus Chakra ausgeglichen ist, könnte folgendes auftreten:

  • Höhere Durchsetzungsfähig.
  • Man kann seinen Willen so einsetzen, dass die erwarteten Ergebnisse relativ mühelos erreicht werden können.
  • Man hat eine harmonische Beziehung zu seiner Umgebung.

Ein Ungleichgewicht im dritten Chakra kann sich manifestieren als:

  • Übermäßige Kontrolle und Autorität über die Umwelt und die Menschen oder das Gegenteil im Falle eines Mangels oder einer Energieblockade, ein Gefühl der Hilflosigkeit, Verantwortungslosigkeit.
  • Besessenheit von winzigen Details, das Leben durch einen Filter aus Plus und Minus sehen und dabei das Gesamtbild aus den Augen verlieren.
  • Manipulativ sein.
  • Missbrauch deiner Macht.
  • Fehlende klare Richtung, mangelnde Zielstrebigkeit oder Ambitionen.

Teilen